Keyboard- und Universalverstärker

Crate KX 15, kleiner Keyboardverstärker, 15W € 184,-
wir haben neue - sehr preiswerte Akustikamps bekommen, mit 20 bzw. 40W, Mikrofoneingang und Gitarreneingang mit separater Volumenregelung, 3 Band EQ mit param. Mitten, regelb. Springreverb (natürlich kann man von solch einem preiswerten Akustikamp nicht die Wärme und Auflösung wie etwa bei Marshall, Roland- oder dem Tanglewood Akustikamp erwarten) € 99,- bzw. 129,-
Fender Ampcan, kleiner Akustik/Uniamp in "fast" Rollenform, eingebauter, starker Akku, ca. 6 h Spieldauer, über mitgeliefertes Netzteil kann der Akku auch wieder geladen werden € 159,- nicht mehr lieferbar
Fender acoustasonic 30, 30W Akustikverstärker, 1.Kanal mit 3 Band EQ, Hall, Chorus f. Akustikgitarre/Instrument, 2.Kanal mit 2-Band EQ + Hall f. Mikro mit XLR-eingang, starker Amp mit warmem Klang, läßt sich auch schräg aufstellen (Monitor), raus € 399,-
KMA 20R, zweikanaliger Keyboardamp/Universalverstärker mit Hall, 20W nur € 146,-
Leem KA1210, 100W, 12", Universalverstärker, Eingänge f. 2xMikro, Gitarre, Bass, CD/Keyboard, getrennte Hallregelung f. die Eingänge, im Moment nicht lieferbar € 299,-
Nobels SM 10, kleiner Amp f. Gitarre und line/CD, mit Stimmton, 10W im Batteriebetrieb!, 15W mit Netzteil (optional), ausverkauft € 88,-
Marshall AS50D, sehr guter Akustikverstärker, 2 Kanäle (Klinke+Mikrofoneingang XLR und cincheingang - line), Reverb, Chorus, 50WMarshall AS50 € 349,-
an dieser Stelle : die Marshall RCD-serie (Bitte bei Gitarrenamps schauen) hat auch einen CD/line-Eingang, auch die Fender "Frontmans" - aber es sind halt E-Gitarrenverstärker - siehe Erklärung unten
Craaft MF 15/2 Aktivmonitor/Box,auch sehr gut f. Keyboards verwendbar (auch für größere Bühnen), 15" Tieftöner+Horn, 250 W, neben Mic/line steht auch ein Stereoeingang, sowie ein Loop (symm.Klinke) zur Verfügung € 575,-
Roland KC 100, Keyboard/Universalamp mit 60W, 4 Kanäle (auch f. Mikro benutzbar) EQ low/High, 12" Speaker+Horn, Lineout, Lautsprecherflansch € 429,-
Roland KC 300, Keyboardamp/Uniamp mit 100W, 2 Stereokanäle mit EQ, Mikroeingang, Monitoreingang, 12" Speaker+Horn, Line- und link out, Lautsprecherflansch, Nachfolger der KC300 Keyboardamps ist der Roland KC350 - ähnliche Features etwas mehr Leistung 120W und deutlich preiswerter € 599,-

€ 429,-

Solton Aktivmonitor 12" Speaker + Hochtöner, 200W, Mikro/Line + stereoinput, 3Band EQ, Speakerout (Speakon) f. 2. Box, Line-Out nur € 333,-
Aktivmonitor 12" Speaker + Hochtöner, 65/80W, Mikro/Line + stereoinput, 3Band EQ nur € 219,-
Tanglewood T3 acoustic combo, kleiner Verstärker f. akustische Instrumente und Gesang, nur 7,8kg, 30W, 2 Kanäle, Kanal 1 Instrument mit 3 Band EQ, Kanal 2 (Mic) einzeln regelbar, eingebaute Effekte Chorus, Plate, Delay und Hall, Tunerout, Kopfhörerout, DI-out (XLR), MP3 (miniklinke) und aux-In (cinch)Acoustic combo Tanglewood T3Akustikverstärker Tanglewood T3 nur € 265,-
Akustikverstärker 60W TanglewoodTanglewood Akustikamp 60W, Verstärker f. Akustikgitarre oder andere Instrumente und Gesang, 11kg, 60W, 2 Kanäle, Kanal 1 Instrument mit 3 Band EQ, Kanal 2 (Mic) einzeln regelbar, eingebaute Effekte Chorus, Plate, Delay und Hall, Tunerout, Kopfhörerout, DI-out (XLR), MP3 (miniklinke) und aux-In (cinch), Insert, mit GigBag nur € 389,-
Yorkville 50KW, Keyboardamp/Universalverstärker, Aktivmonitor, 50W, 10", sehr druckvoll und ordentlich, 2 Kanäle, HallYorkville Keyboardamp 50KW  € 419,-
Yorkville AM100, Akustikamp/Universalamp in Monitorform, 100W, 2x6,5" + HT, 2 Kanäle, Kanal 1 mit 3 Band EQ + regelb. Notchfilter, Kanal 2 in stereo, eingeb. Digitaleffekt, guter Klang!!Yorkville Akustikamp AM100 nur € 550,-
zur Erklärung: "normale" E-gitarrenamps sind zumindest im kleinen Bereich, oft preiswerter als Keyboard/Universal/Akustikamps, das Gitarrensignal verlangt keine Tiefbässe und die Amps/Verstärker beschneiden die Höhenwiedergabe bei ca. 10-15kHz. Das ist durchaus gewollt, weil eine verzerrte E-gitarre sich mit den Frequenzbereichen über 10 kHz sehr eigenartig anhört. Für die Wiedergabe eines Keyboards, welches ein weiteres Frequenzspektrum abdeckt als eine E-Gitarre, benötigt man also auch einen Amp mit einem größeren Frequenzumfang.
Wenn Ihr ohnehin noch andere Instrumente/Stimmen verstärken wollt, ist oftmals die Anschaffung einer kleinen Anlage /Powermixer mit Boxen zu überlegen. - Bei Boxen /Powermixer nachschauen. für Keyboards läßt sich natürlich auch gut ein kleiner Aktivmonitor verwenden.

Concert Idee Berlin, Musikladen, Knaackstraße 5, 10405 Berlin

Telefon (030) 44049538
Fax (030) 4428014